PATIENTENSCHULUNGEN

Therapie-Schulungsmaßnahmen

Es werden Kurzschulungen durchgeführt in denen die Handhabung von Inhalationstechniken (Dosieraerosol, Autohaler, Handihaler) erklärt werden sowie die Einführung in die Selbstkontrolle mit PeakFlow-Geräten. Diese dienen dazu im häuslichen Bereich eine Überwachung der eigenen Lungenfunktion zu ermöglichen.

Schulungen nach den Richtlinien der Deutschen Atemwegsliga, dabei werden folgende Schulungsinhalte vermittelt:

• Allgemeine Einführung über das Asthma
• Allergien
• Peakflow-Meter
• Richtig inhalieren
• Medikamentöser Stufenplan
• Dosisanpassung
• Nächtliche Atemnot
• Asthma und Sport
• Bronchialinfekt
• Der schwere Asthmaanfall

DMP Programme Nasa / Cobra

Das seit dem 01.06.2006 von der Krankenkasse in die Wege geleitete Programm für an Asthma bronchiale und chronisch obstruktiven Bronchitis erkrankten Patienten wird auf der Ebene fachärztlicher Betreuung in meiner Praxis betreut.

Große Schulungsprogramme stehen für Patienten mit Asthma bronchiale und chronisch obstruktiver Bronchitis(COPD) über mehrere Stunden auf dem Programm. Es werden die Schulungsprogramme für Asthmatiker NASA und COPD-Patienten COBRA durchgeführt. Eine Terminabsprache ist mit mir persönlich möglich. Weitere Schulungsprogramme werden angeboten (Ernährungsberatung,Raucherentwöhnung, Atemtherapie).

Schulungen für Kinder

In der Atemtherapie für Kinder wird auf spielerische Weise versucht, die Kinder an die Führung von Atemprotokollen und Atemübungen heranzuführen.

Es wird ein PeakFlow speziell für Kinder ausgehändigt, der nach Erklärung und entsprechenden Übungen zur Selbstkontrolle zu Hause dienen soll.

Den Patienten wird die Möglichkeit zur Selbsteinschätzung der Luftverhältnisse beigebracht. Dieser Kurs wird Ihnen vermitteln, wie Sie Ihre Atmung mit Hilfe von Atemübungen beeinflussen können:

  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Richtige Atmung
  • Einatemtechniken
  • Atemerleichternde Stellungen in Notsituationen
  • Hustentechniken
  • Lippenbremse
  • Vermeidung von Hyperventilation
  • Zwerchfellmobilisation

Eine Aufklärung über die körperliche Situation wird in Zusammenarbeit mit den Eltern vorgenommen.